Top-Aktuell: Jahreshauptversammlung 15.2. - Stadtführung am 8.3. (Plätze sind noch vorhanden - Anmeldung erforderlich) - Bilderabend 5.4.


Der Heimatverein Sendenhorst wurde 1925 auf Initiative von Bernhard Kleinhans, Bild unten, 2. von rechts, und anderen Persönlichkeiten gegründet. Der Heimatverein ist Mitglied des westfälischen Heimatbundes 
Heimatverein Sendenhorst e.V. - Vertreten durch: Christian Hölscher - Weststraße 3 - 48324 Sendenhorst
Telefon: 0170/7372307

Was geht ganz aktuell? - Heimatverein auf Instagram

Bild unten: Heimatverein 1931: Beschreibung 2017 - Marianne Werring 
obere Reihe von links: Vikar Bröker; NN; Apotheker Pottmeyer; NN; NN; Pfarrer Tecklenborg; NN; Frl. Menting; Fr. Holtel; NN; Ehepaar Kleinhans (Vereinsgründer 1925) ; Frl. Erpenbeck; Theo Herweg
mittlere Reihe vl: Fr. Untied; Eheleute Brückmann; Hr. Umlauf; Maria Kleine Westhoff = Fr. Roeren-Schotte
untere Reihe: 3x NN; Herr und Frau Obermeyer (Lehrer) 

Erklärung Fräulein: Die Lehrerinnen mussten unverheiratet sein. Die übrigen Personen sind leider nicht mehr bekannt.


Eilig? hier lang!

Aufnahmeantrag Heimatverein Sendenhorst e.V.
Aktuelle Termine
Polizeibericht
Termine
Schon passiert...
Presse - Aktuelles
Presse - Geschichte(n)
Alte Bilder
Bilderabend - Altstadtfreunde
Stadtführungen
Der Vorstand
Haus Siekmann
Suche
Impressum
Datenschutz
Sitemap

Vorsitzende:

Kleinhans, Vereinsgründer
Pfarrer Tecklenborg 1925 - 1932
Pottmeyer 1932 - 1935
Stafflage 1935 - 1945
Strothmann 1946 - 1949
B. Fascies 1949 - 1973
HG. Fascies 1973 - 1987
M. Linnemann-Bonse 1987 - 2001
H. Homeyer 2001 - 2016
C. Hölscher seit 2016