Der Heimatverein Sendenhorst wurde 1925 auf Initiative von Bernhard Kleinhans, Bild unten, 2. von rechts, und anderen Persönlichkeiten gegründet. Der Heimatverein ist Mitglied des westfälischen Heimatbundes 
Heimatverein Sendenhorst e.V. - Vertreten durch: Christian Hölscher - Weststraße 3 - 48324 Sendenhorst
Telefon: 0170/7372307

Was geht ganz aktuell? - Heimatverein auf Instagram

Bild unten: Heimatverein 1931: Beschreibung 2017 - Marianne Werring 
obere Reihe von links: Vikar Bröker; NN; Apotheker Pottmeyer; NN; NN; Pfarrer Tecklenborg; NN; Frl. Menting; Fr. Holtel; NN; Ehepaar Kleinhans (Vereinsgründer 1925) ; Frl. Erpenbeck; Theo Herweg
mittlere Reihe vl: Fr. Untied; Eheleute Brückmann; Hr. Umlauf; Maria Kleine Westhoff = Fr. Roeren-Schotte
untere Reihe: 3x NN; Herr und Frau Obermeyer (Lehrer) 

Erklärung Fräulein: Die Lehrerinnen mussten unverheiratet sein. Die übrigen Personen sind leider nicht mehr bekannt.


Eilig? hier lang!

Plattdütsk in Senhurst - Dröget Schnüffelken - Das neue Stück
Aufnahmeantrag Heimatverein Sendenhorst e.V.
Aktuelle Termine
Polizeibericht
Termine
Schon passiert...
Presse - Aktuelles
Presse - Geschichte(n)
Alte Bilder
Bilderabend - Altstadtfreunde
Stadtführungen
Der Vorstand
Haus Siekmann
Suche
Impressum
Datenschutz
Sitemap

Vorsitzende:

Kleinhans, Vereinsgründer
Pfarrer Tecklenborg 1925 - 1932
Pottmeyer 1932 - 1935
Stafflage 1935 - 1945
Strothmann 1946 - 1949
B. Fascies 1949 - 1973
HG. Fascies 1973 - 1987
M. Linnemann-Bonse 1987 - 2001
H. Homeyer 2001 - 2016
C. Hölscher seit 2016