Aus dem Archiv

 

"Brandneu" aus dem Aktenarchiv: Zuwanderung aus Stadt und Kirchspiel Sendenhorst nach Ahlen, Münster, Warendorf

 

 

1466AMTW 1471ABR 1498WILK 1536SCHA 1541SCHA 1544SCHA 1562MESK 1624KRIE 1650REDU

1829_ARME 19JH_ARME AARCHIV1 AARCHIV2 ARME ARMEKIND ARMEN2 ARMENH2 ARMHAUS ARMHAUS1 ARMRECHN ARMUT BETTELEI BITTSCHR LEPROS SCHMUGGEL SPINNANS STIFKOCK UNWETTER

 

1639_BRA 1672_BRA 1749_BRA2 1749_BRAN 1806_AUFB 1806_ENTS AUFHILFE BRÄNDE FEUERWEHR

 

Gemeinheit Elmenhorster Berg  Gemeinheitshuden  Härder Feld  Jönsthöveler Feld (Archiv Haus Neuengraben)  Nienholt  Grüner Weg  Meer  Rinkhöver Feld - Rinker Feld  Schotte, die westf. Mark  Stadtsgemeinheit  Steinkühler Feld  Jagd im Amt Wolbeck  Jagdrecht des Hauses Grevinghof 1689 - 1871  Städtische Fischereirechte  Waterfohr;  Siedlungsgeschicht...

Gesundheitswesen



Apotheke


1809 A 372

Unterpräfekt Hamm an den Maire zu Sendenhorst

In mehreren Apothequen herrschet die Gewohnheit, Liqueure, Brandtwein u. d. an eintredenden Gäste zu schenken, so da'die Apotheque oft eher eine Schenkstube als einer Officine gleichet. die Verfertigung der Recepte wird hierdurch nicht nur...

Mediziner, Ärzte, Chirurgi, Dr. med


1805 A 372

Johan Valentin Sulzer, einziger in Sendenhorst praktizierender Arzt, Chirurgus; Approbation 1803 XII 24, Alter 35J (* 1771)

in beiden Kunstf„chern (Wundarzt und Geburtshelfer) examiniert und approbiert von einem hochlöblichen Collegio medico et Sanitatis zu Carlsruhe in der Markgrafschaft...

Hebammen


1784 Ksp. - Rechnungen

Prof. Friese wegen 1782 unterrichteter Hebamme Odilia Tourner 5 Rthlr


1805 A372

Schema der in Sendenhorst approbierten Hebammen

1. Wittwe Elisabeth Saerbeck 60J. 1789 V 2 approbiert

2. Ehefrau Anna Maria Herweg, approbiert 1803 III 3


1810

Langen gibt zu überlegen, ob statt der 75jährigen Hebamme...

 

1665 Designatio der Häuser und Wohnungen im Wigbolt Sendenhorst

<>- Registrum einer bey dem innerhalb Münster im Februario 1665 Jahrs gehaltenen Landtage bewilligte Hausschatzung, Wigboldt Sendenhorst

 

1. Schulte zur Geist, ein ganz Erbe,

N: Johan tho Wettendorf junior, Henrich Spethover

alle Zeit der Hoff zur Geist geheißen

- führt eine...

Nordstraße 22 H01 (a232)

1716/25 Berndt Burholt, Nordpförtner
1768 Die Nordpforte
1796 Nordpforte und Pförtnerwohnung sin in baufälligem Zustand. Da die Reparatur soviel wie ein Neubau kostet, soll die Wohnung  verkauft werden und für den Pförtner an der rechten Pforte eine Wohnung angebaut werden.
1796 Nordpförtner Brune erklärt sich bereit, einen...

Nach oben

Ahnenforschung
Blätterwald
Fakten
Fest-Schriften
Geschichte(n)
Grundwissen
H. Petzmeyer
Kornbrenner
Quellen
Adel
Bürgerliche
Gerichte
Gewerbe
Höfe
Krieg
Naobers
Religion
Stadt, Siedlung, Soziales
Impressum
Datenschutz