Aus dem Archiv

 

1450 Münsterische Stiftsfehde 

Rahmenbedingungen:

Ausgehendes MA;

Köln vormacht;

Landfriedemsbüdnisse

Veme 1440 Ende der Blütezeit

EB Dietrich von Moers versucht mit den Mitteln der Hausmachtpolitik (Bistumsbesetzungen durch seine Brüder) seine beherrschende Machtstellung in NW-Dtl auszubauen    .

            -Formungprozeß der westf....

BE Landratsamt Nr 646a - Am 31. October 1813 Abends gegen fünf Uhr, wo ich gerade  den  Ge­meinderath von Liesborn versammelt hatte, erhielt ich vom Maire Schmitz  zu Lippstadt Nachricht, daß der Französische Divisions-General Regeaux auf den folgenden Morgen 200 Vorleger-Pferde  ver­lange, eine große Lieferung an Fourage, Fleisch, Brod und...

Acta betr die Unterstützung der Landwehr während der Übrungszeit 1830-1866

Stadtarchiv A 624

 

hier besonders: Kriegsteilnehmer 1866 und Unterstützung der Angehörigen

 

 

Vorgeschichte (1830ff)

 

1830 VI Arnsberg

Hauptmann und Compagnieführer Vorderwald an Bürgermeister Marcus

Meine 10. (Beckumer) Compagnie 13. Landwehrregiments wird an einer...

2. Weltkrieg


Grundsätzliches  einzelne Ereignisse Sendenhorst betr.

1939 IX 11 B29

Erfassung und Musterung der Jahrgänge 1911 und 1912 (27 und 28Jahre)

 

1939 IX 21

Ausgabe der Lebensmittelbezugscheine im Rathause

Ausgabe von Zusatzscheinen sowie Bezugseinen für Spinnstoff- und Schuhwaren

 

1939 X 10

Einquartierung: Abgabe der...

Nationalsozialismus
Vorgeschichte:
Bei den Akten des Stadtarchivs befindet sich ein  Schreiben des preußischen Innenministers vom 26. September 1925, von Bürgermei­ster Austrup routinemäßig abgezeichnet (z.d.A = zu den Akten) und abgeheftet. Das Schreiben zeigt, daß die  Weimarer Republik durch­aus Leute hatte, die die Gefahr Hitler erkannten und...

Nach oben

Ahnenforschung
Blätterwald
Fakten
Fest-Schriften
Geschichte(n)
Grundwissen
H. Petzmeyer
Kornbrenner
Media
Quellen
Adel
Bürgerliche
Gerichte
Gewerbe
Höfe
Krieg
Naobers
Religion
Stadt, Siedlung, Soziales
Verwaltung
Impressum
Datenschutz