Aktuelles in der Presse

Sendenhorst - Bei Einbruch der Dunkelheit sind am Mittwoch zahlreiche Erwachsene und Kinder mit Laternen zur Lambertuspyramide am Haus Siekmann gezogen.

Sendenhorst - Ein Stromkasten erinnert an die wechselvolle Geschichte. Am Westtor ist ein „Augenblick“ aus dem St.-Josef-Stift ins Licht gerückt.

Von Josef Thesing

Sendenhorst - Der Verteilerkasten am Haus Siekmann ist neu gestaltet. Er gestattet einen Blick in die Geschichte des Hauses.

Von Annette Metz

Dem Heimatverein hat es sehr gut gefallen! - Bruutstruuß op Dodenschien - Das neue Stück der plattdeutschen Theatergruppe "Dröget Schnüffelken" unterstützt der Heimatverein an dieser Stelle gerne!

Pfarrer Honermann aus Vorhelm feierte in St. Martin in Sendenhorst änlässlich des 700-jährigen Geburstages der Stadt Sendenhorst und dem 90-jährigen Jubiläum des Heimatvereins am Samstag, 24.01.2015 um 17:00 eine Heilige Messe in plattdeutscher Sprache.

Sendenhorst - Die Mitglieder des Heimatvereins haben ihren Vorstand gewählt: Der neue ist zugleich der alte. Vorsitzender Hans Homeyer bemängelte bei dem Treffen, dass die Planungen der Stadt für das Stadtjubiläum im Jahr 2015 zu langsam voran gingen.

 

Der dritte Stromkasten in Sendenhorst wurde am Donnerstag mit einem „Historischen Augenblick“ verschönert. An der Neustraße steht er und wurde von der Bürgerstiftung gesponsert.

Sendenhorst/Albersloh - Zwischen Rathausplatz und Kirchgrün steht der erste Stromverteilerkasten, der von den Heimatvereinen in Sendenhorst und Albersloh sowie von der Stadt Sendenhorst neu gestaltet wurde. „Historische AugenBLICKE“ heißt das Projekt, das die Kästen nicht nur schöner aussehen lässt, sondern auch an die Geschichte der Stadt...

Tag des offenen Denkmals 11.09.2011 - 100 Jahre Rathaus Sendenhorst

 

Sendenhorst • Uralte Blümchen-Tapeten unter dem Dach, eine schwere Geldschranktür im Bürgeramt und drei Arrestzellen im Keller: Im Sendenhorster Rathaus gibt es vieles zu entdecken. 100 Jahre ist das Gebäude jetzt alt. Grund genug für eine Führung durch den Jubilar.

Besondere Empfehlung des Heimatvereins für Freunde des Plattdeutschen! Nicht nur der Heimatverein pflegt in Sendenhorst das Plattdeutsche.. Hinweis: Die Theatergruppe Dröget Schnüffelken ist nicht Teil des Heimatvereins

Nach oben

Ahnenforschung
Blätterwald
21. Jhdt
1980/90er
1970er
1965_650J
1960 und davor
Presse aktuell
Fakten
Fest-Schriften
Geschichte(n)
Grundwissen
H. Petzmeyer
Kornbrenner
Media
Quellen
Impressum
Datenschutz