1.2 Weitere Linien im Umfeld Familie Hölscher, Sendenhorst

Von mir, bzw. meinem Großvater erforschte Linien rund um Sendenhorst: Kersting - Rohlmann, Stapel, - Sendenhorst und Fröhlich, Lippborg

Inhalt:

1. Kersting - Rohlmann, Sendenhorst
2. Fröhlich, Lippborg - Sprung
3. Stapel, Sendenhorst - Sprung

1 Kersting - Rohlmann Übersicht in Gedbas - externer Link

Bild: Meine Ur-Ur-Großmutter Gertrud Kersting, *1835 + 1911. 
Gertrud ist die Mutter meiner Urgroßmutter Anna Fröhlich (Bild Links), die Großmutter von Anton Hölscher = mein Großvater . Frühester ermittelter Vorfahre ist Johann Kersting, * 1678. Die Familie Kersting ist jedoch schon viel länger in Sendenhorst in der Bauerschaft Brock ansässig. Aus H. Petzmeyer - Sendenhorst, S. 663: Erste Erwähnung 1353 Manse Gerginck, 1472 Kertyebn to Broke. Willkommenschatzung 1498: Hinrick Kerstien 4 Personen.

2 Fröhlich, Lippborg Übersicht in Gedbas - externer Link 

Gertrud Kersting (Bild oben links) heiratete Joan Fröhlich genannt Henrich. Dieser übernahm den Hof. Seine Vorfahren stammen aus Lippborg. In Lippborg gibt es eine sehr alte und große Fröhlich Familie. Früheste direkte Vorfahren von mir: Johan Konrad Anxel genannt Fröhlich und Anna Catherina Brüning aus Beckum, geboren vor 1745. Ein besonderer Dank an Frau Marie Therese Hemers, Belgien, für die zur Verfügung gestellten Dateien der abfotografierten Kirchenbücher aus Lippborg!

Nach dem Tode Ihres 1. Mannes, Joan Fröhlich 1873, heiratete Gertrud Fröhlich, geb. Kersting 1875 wieder. Der 2. Ehemann war Bauer Rohlmann aus Ascheberg. Den Hof gibt es nach wie vor und heißt nun Kottenjahn.

Familienbild von 1900 vergrößern:




3 Stapel, Sendenhorst - Übersicht Gedbas

29 Ereignisse, und Familie Uhr - Ostenfelde
Frühester Vorfahre ist Bernhard Heinrich Stapel, * 1698 in Sendenhorst. Die Linie setzt sich bis in die heutige Zeit fort, ist aber nur bis ca. 1900 von mir, bzw. meinem Großvater dokumentiert.
Bild
Mein Ur-Ur-Urgroßvater Johann Bernhard Stapel
* 5.7.1785 + 5.12.1871. Seine Tochter Maria Anna Elisabeth heiratete Joan Bernhard Hölscher (siehe oben) Familie Uhr:
Eine weitere Tochter von ihm heiratete in die Familie Uhr nach Ostenfelde ein. Die Familie Uhr wurde erforscht von Herrn Wolfgang Böcker.

4 Verwandtschaft zu nahezu allen Sendenhorster Familien.

Im Zuge des Projektes Sendenhorster Geschichten habe ich verwandtschaftliche Verhältniss zu fast allen Sendenhorster "Poahlbügren" entdeckt. Z.B. Schulze Rötering, Lammerding, Silling, Schulze Elmenhorst, Osthues, und und und..

5 Sprung zur Familie Uhr

Geschichte der Familie Uhr in Ostenfelde (Recherche im Kirchenbuch von St.Margaretha bis 1763) von Wolfgang Böcker

Nach oben

Ahnenforschung
Ahnen Hölscher
Pichetta u Peuker
Hölscher Gen-Forschung
Ahnen Bonse
Mormonensuche
Ahnen-Datenbank
Sendenhorster Stadthäuser
Höfe
Blätterwald
Fakten
Fest-Schriften
Geschichte(n)
Grundwissen
H. Petzmeyer
Kornbrenner
Media
Quellen
Impressum
Datenschutz