3. September - Bildstocktour in Stewwert

Sendenhorst - Wilder Eck - 3-Ländereck - Drensteinfurt - Bauerschaften: Natarp -Averdung - Eickendorf - Stadt Drensteinfurt und zurück!

Zuerst mal Halt am Schnadestein!

Die Radtour Opens external link in new window-BILDERSTRECKE- der etwas anderen Art kam gut an, so fuhren die 12 Sendenhorster am vorletzten Sonntag bei bestem Wetter nach Drensteinfurt, um dort gemeinsam mit dem Heimatverein Drensteinfurt die dortige Bildstocktour durch und um Drensteinfurt zu unternehmen.
Natürlich ging es zuerst beim Schnadestein im „Wilden Eck“ vorbei und dabei wurde schon mal erörtert, wo denn genau die Bank hier aufgestellt werden soll, die die Städte Sendenhorst, Ahlen und Drensteinfurt anlässlich des Schnadegangs am 8.7. hier zugesagt hatten.
  
In Stewwert angekommen, ging es nach medialer Einführung in der „Alten Post“ wieder auf die Räder. Die auf dann 30 Personen aufgestockte Gruppe erfuhr viel über die Drensteinfurter Bildstöcke vom Leiter der Gruppe Holger Martsch und auch unsere schöne Münsterländische Parklandschaft konnte entdeckt werden. Die Freundschaft mit dem Heimatverein Drensteinfurt soll auf jeden Fall weiter gepflegt werden, so steht noch in diesem Jahr die dortige Stadtführung an.

In Drensteinfurt angekommen, endete die gemeinsame Tour bei einem gemütlichen Getränk.

Die nächste Radtour findet am 16. Oktober statt.

Nach oben

 

 

Plattdütsk in Senhurst - Dröget Schnüffelken - Das neue Stück
Aufnahmeantrag Heimatverein Sendenhorst e.V.
Aktuelle Termine
Polizeibericht
Termine Rad/Wandern
Impressum
Datenschutz