Wanderung zum See - Der Hematverein wanderte zum Steiner See

Sendenhorst - Der Hematverein führte eine Wanderung in der Hohen Ward und am Hiltruper See durch.

Wasserwerk auf der Hohen Ward - by Florian Adler

Um 10:30 Uhr ging es vom Haus Siekmann mit dem Auto nach Rinkerode. Von dort aus ging es vom dortigen Bahnhof durch die Hohe Ward und am Hiltruper See entlang. Die Strecke war etwa 15 Kilometer lang, die Resonanz mit 8 Leuten respektabel. Nachmittags kehrten alle gut gelaunt nach Hause zurück.

Nach oben


Eilig? hier lang!

Aufnahmeantrag Heimatverein Sendenhorst e.V.
Aktuelle Termine
Polizeibericht
Termine Rad/Wandern
Impressum
Datenschutz