Filmeabend beim Krink - So war das mit der Landwirtschaft

Landwirtschaft um 1950 und 1900, das waren die Themen des Filmeabends bei Plattdeutschen Krink.

Gebannte Stille im Kaminzimmer...

Ein Film über die harte Arbeit der Landwirte im vorherigen Jahrhundert fesselte die Anwesenden beim monatlichen Krink-Abend. Von der Saat bis zur Ernte wurde dargestellt, was zu tun war.

Bemerkenswert: Bereits um 1950 wurde viele mechanische Halbautomaten verwendet, die z.B. das Kartoffelpflanzen schon wesentlich erleichterte. Somit war hier schon zu sehen, was in der heutigen Zeit immer noch gilt: Kapital = Maschinen, Halbautomaten ersetzen menschliche Arbeit.

Anschließend wurde über die alte Zeit intensiv diskutiert. Ob sie nun besser gewesen sei, konnte nur mit einem klaren "Anders" beantwortet werden.

   

 

 

Nach oben

 

 

Aufnahmeantrag
Aktuelle Termine
Polizeibericht
Termine
Unser Liederheft
Impressum
Datenschutz