12. April - Fahrt zur Niederdeutschen Bühne nach Münster

Theaterfahrt 12.04.15 nach Münster - Malatt im Kopp

Am Haus Siekmann ging es los.

Am 12.04.2015 besuchte der Heimatverein in Münster im kleinen Haus in Münster das Theaterstück von Moliére der „Eingebildete Kranke“, welches von Hannes Demming ins Plattdeutsches übersetzt wurde mit dem Titel
„Malatt in´n Kopp of de Hypochonder“

Hannes Demming und Elisabeth Georges spielten die Hauptrollen. Die Gruppe genoss die Schauspielerische Darstellung und zollte den Darstellern viel Applaus. 

Alle waren sich einig nächstes Jahr erneut die Niederdeutsche Bühne mit einem neuen Stück aufzusuchen.

Nach oben

 

 

Aufnahmeantrag
Aktuelle Termine
Polizeibericht
Termine
Unser Liederheft
Impressum
Datenschutz