Auf zur Niederdeutschen Bühne - "8 Fraulüü"
Der plattdeutsche Krink

De Plattdüütske Krink

Der plattdütske Krink besteht seit 1995 und pflegt in geselliger Runde die münsterländische Mundart. Dazu treffen wir uns jeden 3. Mittwoch / Monat im Kaminzimer Hs. Siekmann um 19:30. Weitere Aktivitäten sind der Besuch von Theateraufführungen der Niederdeutschen Bühne in Münster, gemeinsame Essen mit typisch münsterländischen Gerichten usw. Interessierte Gäste auch ohne Platt-Vorkenntnisse sind herzlich willkommen. Gued gaohn! Josef Strohbücker, 02526/3339

Sendenhorst - Hs. Siekmann - Kaminzimmer

Sendenhorst: Verlobung und Hochzeiten im Wandel der Zeiten ist das Thema beim Plattdeutschen Krink am 20. September.

Ab 19:30 wollen die Teilnehmer im Kaminraum des Hauses Siekmann gemeinsam beleuchten, was sich diesbezüglich von früher bis heute verändert hat. Alle Interessierten sind zu der Runde herzlich willkommen.

Krink besucht Bernd Hönes Kutschenmuseum - Zeitreise in die Ära von Kutschen und Pferden - Kutschen werden liebevoll präsentiert

Sendenhorst. Fortgeschrittenen-Sprachkurs des Heimatverein erfolgreich beendet

Sendenhorst / Münster - „Acht Fraulüü“ hieß das Stück von Hans Demming, das auf der Niederdeutschen Bühne in Münster gezeigt wurde. Der Sendenhorster Heimatverein machte sich mit knapp 50 Leuten und einem gecharterten Bus auf den Weg nach Münster zur Niederdeutschen Bühne, um dieses interessante Stück zu sehen.

Plattdeutsch lernen - Ick küer Platt du auk? - Alle Altersschichten interessiert - Platt liegt wieder voll im Trend!

Landwirtschaft um 1950 und 1900, das waren die Themen des Filmeabends bei Plattdeutschen Krink.

Sendenhorst. Fast auf den Tag genau, 110 Jahre ist es her, seit der hohe Westturm an der St.-Martin-Pfarrkirche fertiggestellt und eingeweiht werden konnte. In der Sprache (Plattdeutsch), die damals fast ausschließlich im Umgang gebraucht wurde, schildert Alfred Mefus in einer zweiteiligen Folge den Kirchenneubau. (2. Teil fehlt)

Zum alljährlichen Möpkenbrot-Essen traf sich der Plattdeutsche Krink am 16.12.2015 im Kaminzimmer im Hs. Siekmann

Münster - Auf Tour ging der Plattdeutsche Krink zu einer Dombesichtigung in Münster

Opens external link in new windowPlattdt. Krink
Opens external link in new windowVolkstanz 
Opens external link in new windowRad-Wandern
Opens external link in new windowStadtführungen & Bilderabende

Sonntag,             18. Februar        13:00 – 17:30     Wanderung Rinkerode
Treff: Altes Backhaus St. Pankratius

Freitag,                2. März                19:00  – 21:45    Bilderabend
Ort: Wird noch bekanntgegeben , Sendenhorster Gaststätte
Thema in Vorbereitung – Vorschläge werden gerne angenommen!

Samstag,             3. März                10:00  – 15:00    Stadt saubermachen
Ort: „Historische Augenblicke“ - Treff am Kasten gegenüber Volksbank

Samstag,             24. März              13:00  – 18:00    Klootschieten
Ort: Bürger-Schützenwald
Brauchtum aus der Nachbarschaft: Gemütlicher Spaziergang, dabei werden Kugeln geworfen…. 

Samstag,             31. März              0:00  – 2:00         Gang um die Wälle
Ort: Sendenhorster Promenade
Altes Brauchtum in Sendenhorst gepflegt 

Regelmäßig stattfindende Arbeitskreise

Volkstanz:
Dienstag,            20. Februar      19:30 – 21:45   Ort: Tenne Haus Siekmann
Dienstag,            6. März            19:30 – 21:45 Ort: Tenne Haus Siekmann
Dienstag,            20. März          19:30 – 21:45 Ort: Tenne Haus Siekmann


Plattdeutscher Krink
Mittwoch,          21. Februar        19:30 – 21:45   Ort: Kaminzimmer Hs. Siekmann
Mittwoch,          21. März            19:30 – 21:45   Ort: Kaminzimmer Hs. Siekmann

 

April

Di, 3. Apr.

19:30– 21:30

Volkstanz

Tenne Haus Siekmann

 

So, 15. Apr.

15:00–19:00

Radwandern

 

Di, 17. Apr.

19:30– 21:30

Volkstanz

Tenne Haus Siekmann

 

Mi, 18. Apr.

19:30– 21:30

Plattdeutscher Krink

Kaminzimmer Hs. Siekmann

 

Fr, 20. Apr.

19:30–20:30

Stadtführung

Termine
Unser Liederheft
Gästebuch
Impressum